• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Drucken

Bergwacht Winter Workshop 2015

Am Freitag, 16. Januar 2015 startete der erste 2-tägige Winterworkshop der Bergwacht Winterberg mit 22 Teilnehmern um 18:00 Uhr mit einem gemeinsamen Abendessen. Zwischen 19:00 und 20:00 wurden die Themen Kälteschäden und Unterkühlung in einer Präsentation vorgetragen. Danach standen die Verfahrensänderungen im Statikseilsystem in Theorie und Praxis bis 21:00 Uhr auf dem Programm.

Am Samstag, 17. Januar 2015 wurde bereits um 8:00 Uhr während des Frühstück die Gruppeneinteilung für die Stationsausbildung vorgenommen. Ab 9:00 Uhr wurden in verschiedenen Gruppen folgende Stationen durchlaufen: 1.) Personenrettung im Steilhang mit Statikseilsystem und Akia nach oben bzw. unten, Absturzsicherung, Anlegen und Umgang mit Steigeisen 2.) Skitechnik, Akia fahren auf der Piste, Absicherung von Unfallstellen auf der Piste 3.) LVS Suche und Punktortung, Ausgraben des Verschütteten und Theorie zur Atemhöhle, Erstversorgung und Wärmeerhalt.

Die Teilnehmer des 1. Winterworkshop der Bergwacht Winterberg.

 

Akia fahren im Skigebiet Winterberg.

 

Steilhangrettung mit dem Statikseilsystem.

 

Facebook

Aktuelles

Neurologischer Notfall - RTH Einsatz auf der Piste

Am Sonntag, 18.3.2018 wurden die diensthabenden Einsatzkräfte der Bergwacht Winterberg zu einem...

Sturz aus Sessellift - Transport mit RTH in Traumazentrum

Am Sonntag, 11. März 2018 wurden die Bergretter der Bergwacht Winterberg zu einem Einsatz im...

Nach Sturz mit RTH in Klinik

Nach einem Sturz am Freitag, 24.02.2018 musste ein Patient nach der medizinischen Erstversorgung...

2 Einsätze in der Loipe

Am Donnerstag, 22. Februar 2018 wurde die Bergwacht Winterberg zu 2 Loipenrettungseinsätzen...

Loipenrettungseinsatz bei Altastenberg

Am Montag, 19. Februar 2018 wurde die Bergwacht Winterberg in der Mittagszeit zur Unterstützung...

Login Form

Webcam

Poppenberg / Lift 5

Externe Links

 

                DRK BRILON