Drucken

Fallschirmbergung bei Schmallenberg - Rennefeld

Im Rahmen einer Übung wurde Mitte August in der Nähe des Flugplatz Schmallenberg - Rennefeld ein Fallschirm aus einer 25m hohen Fichte geborgen. Es kann vorkommen, das sich ein Fallschirmspringer vom Hauptschirm trennen muß, um mit dem Reserveschirm die Landung einzuleiten. Der Hauptschirm "flattert" in diesen Fällen unkontrolliert zu Boden. Dabei kann er sich in den vielen umliegen Waldgebieten in den Bäumen verfangen. Da die "Baumrettung" zum Einsatzspektrum der Bergwacht Winterberg gehört kann diese Einheit bei Realeinsätzen dieser Art alarmiert werden.

 

Gesicherter Aufstieg auf die Fichte...

 

...bis zum verfangenen Fallschirm.

 

Unversehrt konnte der Fallschirm "geborgen" werden.