Drucken

Schwerer Sturz im Skigebiet Winterberg: RTH - Einsatz !!!

Durch einen schweren Sturz zog sich eine Wintersportlerin am Freitag Nachmittag (16.2.2018) ein "Polytrauma" zu. Nach der medizinischen Erstversorgung durch die Bergwacht Winterberg und dem Rettungsdienst wurde die Patientin direkt von der Piste mit einem Rettungshubschrauber in ein Traumazentrum außerhalb des Hochsauerlandkreis geflogen!

 

Landeplatz: "Sürenberg" zwischen den Bergstationen

der Lifte Nr. 22 und 23.