Drucken

2 Einsätze in der Loipe

Am Donnerstag, 22. Februar 2018 wurde die Bergwacht Winterberg zu 2 Loipenrettungseinsätzen außerhalb des Skiliftkarussell Winterberg alarmiert.

Einsatz Nr. 1: Loipe "Brandtenberg" zwischen dem Skigebiet Altastenberg und Nordenau: Nach einem Sturz in der Loipe war eine Person aufgrund der Verletzung nicht mehr in der Lage eigenständig aus der Loipe zu kommen. Mit dem ATV & Patientenanhänger fuhr der Bergretter zusammen mit dem Rettungsdienstpersonal ca. 2 KM weit in die Loipe, um die verletzte Person medizinisch zu versorgen. Nach dem Transport zum Rettungswagen ging es für die verletzte Person in eine Klinik.

Einsatz Nr. 2: Loipe "Kuhlenberg": Auch hier musste die Bergwacht mit dem ATV & Patientenanhänger den Rettungsdienst in der Loipe beim Transport und der medizinischen Erstversorgung unterstützen, bevor auch diese Patientin mit dem Rettungswagen in eine Klinik gefahren wurde.