• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Drucken

Die Bergwacht Winterberg wurde unter dem Motto "Bergrettung mit dem Motorschlitten im Sauerland" für eine Reportage in der ZDF Sendung "hallo deutschland" einen Tag lang im Skigebiet Winterberg begleitet.

 

Zum Starten der Reportage bitte auf das Bild klicken.

Ab Minute 7:52 geht´s los!

Drucken

Am Mittwoch, 7. Februar 2018 wurden die Einsatzkräfte der Bergwacht Winterberg zu einem Skiunfall mit dem Stichwort "Wirbelsäulenverletzung" alarmiert! Nach der Erstuntersuchung konnte die Verdachtsdiagnose "LWS - Fraktur" nach einem schweren Sturz gestellt werden. Zusammen mit dem angeforderten Rettungsdienst und Notarzt wurde die Entscheidung getroffen, den Patienten schonend auf dem Luftweg mit einem Rettungshubschrauber in eine geeignete Spezialklinik außerhalb des Hochsauerlandkreis zu fliegen. Die Besatzung von "Christoph Dortmund" übernahm den Patienten direkt im Skiliftkarussell Winterberg und transportierte ihn nach Bochum in die BG Klinik - Bergmannsheil.

 

"Christoph Dortmund" im Landeanflug...

 

 

... in das Skigebiet Winterberg.

 

 Patientenübergabe an die Crew von "Christoph Dortmund".

 

Drucken

Viel Arbeit hatte die Bergwacht Winterberg am vergangenem Wochenende von Samstag, 3. - Sonntag, 4. Februar 2018 im Skigebiet Winterberg. Alleine an diesen beiden Tagen rückten die Bergretterinnen und Bergretter zu 36 Einsätzen im Skiliftkarussell Winterberg aus. Die einzelnen Verletzungsmuster erstreckten sich von einfachen Schnittverletzungen, Knieprellungen und Frakturen aller Art bis hin zu einer schweren Wirbesäulenverletzung. Bei schweren Verletzungen fordern die Bergretter sofort einen Rettungshubschrauber nach, der direkt im Skigebiet landet, um einen schnellen und schonenden Transport in ein Traumazentrum zu gewährleisten. Im Nachhinein stellte sich heraus, das bei diesem Patient 2 Halswirbel frakturiert waren.

 

Die Bergwacht Winterberg unterwegs im Skiliftkarussell Winterberg.

 

Mit "Christoph 25" wurde der Patient mit den Halswirbelfrakturen

direkt aus dem Skigebiet in die Jungstillink - Klinik

nach Siegen geflogen.

 

 

Drucken

Am Sonntag, 28. Januar startete der Winterrettungslehrgang 2018 im Kleinwalsertal in Österreich. Ausrichter des Lehrgang war - wie auch in den vergangenen Jahren der Bergwacht Landesverband Hessen. Vor genau 10 Jahren begann die Kooperation zwischen der Bergwacht Hessen und der Bergwacht Winterberg / Sauerland, die dem DRK Bergwacht Landesverband Westfalen - Lippe angehört. Seitens der Bergwacht Winterberg waren in diesem Jahr 3 Lehrgangsteilnehmer und 2 Ausbilderanwärter dabei. Zur Ausbildung gehörten u.a.: Skitechnik, med. Patientenversorgung auf den Pisten, Abtransport von Patienten im AKIA, Verschüttetensuche nach einem Lawinenabgang, Umgang mit LVS - Geräten, uvm... !

 

Lagerung eines Patienten im AKIA ...

 

 

... denn das fahren mit dem AKIA ist nach der med. Versorgung

ein wichtiger Bestandteil der Praxisausbildung.

 

 

Die Teinehmer & Ausbilder des Winterrettungslehrgang 2018 im Kleinwalsertal / Österreich !!!

 

 

Drucken

Von Freitag, 2. Februar bis Sonntag 4. Februar 2018 war Willingen wieder Austragungsort des "wildesten" Skisprungspektakels innerhalb des F.I.S. - Skisprung - Weltcup. Die Kollegen der Bergwacht Willingen wurden neben den Bereitschaften Bergwacht Bad Wildungen, Bergwacht Kassel, Bergwacht Großer Feldberg, Bergwacht Schotten und der Bergwacht Wasserkuppe auch von der Bergwacht Winterberg an allen drei Wettkampftagen personell unterstützt.

 

Ein Team der BW Winterberg am Aufsprunghang.

 

 

Drucken

Der Startaschuss für die Wintersaison 2017 / 2018 viel am Freitag, 8.12.2017 pünktlich um 9:00 Uhr. Die Bergretterinnen und Bergretter der Bergwacht Winterberg sind ab sofort für die kommenden Wintermonate an jedem Betriebstag im Skigebiet Winterberg im Dienst.

 


Neben der Bergwacht ist auch die hauptamtliche "DSV Skiwacht" täglich im Einsatz.

 

Im Notfall erreichen Sie uns unter der Rufnummer 112.

Das Team der Bergwacht Winterberg wünscht Ihnen viel Spaß im Skiliftkarussel Winterberg!!!

 

Facebook

Aktuelles

Neurologischer Notfall - RTH Einsatz auf der Piste

Am Sonntag, 18.3.2018 wurden die diensthabenden Einsatzkräfte der Bergwacht Winterberg zu einem...

Sturz aus Sessellift - Transport mit RTH in Traumazentrum

Am Sonntag, 11. März 2018 wurden die Bergretter der Bergwacht Winterberg zu einem Einsatz im...

Nach Sturz mit RTH in Klinik

Nach einem Sturz am Freitag, 24.02.2018 musste ein Patient nach der medizinischen Erstversorgung...

2 Einsätze in der Loipe

Am Donnerstag, 22. Februar 2018 wurde die Bergwacht Winterberg zu 2 Loipenrettungseinsätzen...

Loipenrettungseinsatz bei Altastenberg

Am Montag, 19. Februar 2018 wurde die Bergwacht Winterberg in der Mittagszeit zur Unterstützung...

Login Form

Webcam

Poppenberg / Lift 5

Externe Links

 

                DRK BRILON